Verwaltungsmitarbeiter (d/m/w) für den Bereich Kultur

Kurzinfo
ArbeitszeitVollzeit
Anstellungsdauerunbefristet
Einstellung zumnächstmöglichen Termin
Einsatzort29221 Celle

Wir suchen Sie!

Werden Sie Teil eines motivierten Teams

in einer modernen Stadtverwaltung! 
 

Wir brauchen Sie für den Fachdienst Kultur.
Es warten interessante Aufgaben auf Sie

WIR BIETEN:

  • Neben beruflicher Sicherheit bieten wir ein attraktives, vielfältiges und flexibles Arbeitsumfeld sowie abwechslungsreiche Aufgaben.
  • Als familienfreundlicher Arbeitgeber ermöglichen wir grundsätzlich eine flexible Arbeitszeitgestaltung ohne Kernarbeitszeit und unterstützen die Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Einen unbefristeten Vollzeitarbeitsplatz mit 39 Wochenstunden in einer modernen Stadtverwaltung.
  • Eine leistungsgerechte Bezahlung bis zur Entgeltgruppe 9c des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst bzw. Besoldungsgruppe A 10 NBesG, die nach den individuellen Erfahrungen zu Beschäftigungsbeginn von 3.280 € bis zu 4.600 € brutto bzw. nach NBesG von 2.893 € bis zu 3.942 € brutto umfassen kann.
  • Jahressonderzahlung, leistungsorientierte Bezahlung, Zusatzversorgung (VBL), etc.


Die Stadt Celle nimmt mit ihren ca. 1.100 Mitarbeitenden abwechslungsreiche, vielfältige Tätigkeiten in den unterschiedlichsten Bereichen wahr, um das Zusammenleben von knapp 70.000 Einwohnerinnen und Einwohnern zu gestalten. Dabei stellt sich die Stadtverwaltung den Herausforderungen des demografischen Wandels und sieht sich dem Ziel verpflichtet, sowohl Celler Bürgerinnen und Bürgern als auch Auswärtigen ein attraktives Angebot an Bauplätzen unterbreiten zu können. In zukünftigen Baugebieten wird Platz für Familien geschaffen. Außerdem werden neue Wohnformen das Grundbedürfnis „Wohnen“ erfüllen und das bestehende Angebot erweitern.

IHR ZUKÜNFTIGER EINSATZBEREICH:

  • Vor– und Nachbereitung von Gremiensitzungen
  • Bearbeitung von Haushaltsangelegenheiten des Fachdienstes Kultur
  • Fördermittelmanagement im Bereich Kultur
  • Organisation und Durchführung von Veranstaltungen

DARAUF KOMMT ES UNS AN:

Die formale Voraussetzung für eine erfolgreiche Bewerbung ist die Befähigung für das Erste Einstiegsamt der Laufbahngruppe 2 (ehemaliger gehobener Dienst) der Fachrichtung Allgemeine Dienste oder eine abgeschlossene Ausbildung zum Verwaltungsfachwirt (AII-Lehrgang) (d/m/w).


DAS ERWARTEN WIR: 

  • Fachliche Kompetenz:
    • Kenntnisse im kommunalen Haushaltsrecht
  • Soziale Kompetenz:
    • Organisationsgeschick
    • ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit
  • Persönliche Kompetenz:
    • Ergebnis – und Zielorientierung, insbesondere Verantwortungsbewusstsein und Selbständigkeit
    • Kreativität in Konzeption und Planung kultureller Belange
    • Hohe Affinität zu Kunst und Kultur, sowie die Bereitschaft auch außerhalb der regulären Arbeitszeit tätig zu sein (Veranstaltungen am Abend oder Wochenende)


Haben Sie Lust bekommen, das Team des Fachdienstes Kultur zu unterstützen?
Dann erwarten wir Ihre Online-Bewerbung bis zum 06.12.2020. 

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. 

Die Stadt Celle verfolgt das Ziel der beruflichen Gleichstellung von Frauen und Männern. Um das unterrepräsentierte Geschlecht im Bereich dieser Entgeltgruppe besonders zu fördern, besteht daher an Bewerbungen von Frauen besonderes Interesse. 

Kontakt und Informationen: 

Nähere Informationen zum Aufgabenbereich erhalten Sie von Frau Lohmann (Tel: 05141/12-1340).

Die Stadt Celle ist ein familienfreundlicher, Gender- und Diversity-orientierter Arbeitgeber. Unter www.celle.de erhalten Sie Informationen u.a. über Bauen und Wohnen, Kinderbetreuung, Schulen, Arbeit und Freizeit in der modernen Residenzstadt und besuchen Sie uns auf Facebook und Instagram.