Leitung (m/w/d) für den Fachdienst Bauaufsicht

Einstellungsdatum: nächstmöglich

Wir suchen Sie!

Werden Sie Teil eines motivierten Teams

in einer modernen Stadtverwaltung!  

Wir brauchen Sie für die Leitung des Fachdienstes Bauaufsicht.  


WIR BIETEN:
 

  • Neben beruflicher Sicherheit bieten wir ein attraktives, vielfältiges und flexibles Arbeitsumfeld sowie abwechslungsreiche Aufgaben.
  • Mit einem umfangreichen Qualifizierungsangebot bieten wir lebenslange, individuelle Entwicklungsmöglichen.
  • Als familienfreundlicher Arbeitgeber ermöglichen wir grundsätzlich eine flexible Arbeitszeitgestaltung
  • Einen unbefristeten Vollzeitarbeitspatz mit 39 Wochenstunden in einer modernen Stadtverwaltung
  • Eine leistungsgerechte Bezahlung nach der Entgeltgruppe 14 des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst, die nach den individuellen Erfahrungen zu Beschäftigungsbeginn von 4.300 € bis zu 6.300 € brutto umfasst. Sofern die beamtenrechtlichen Voraussetzungen erfüllt werden, ist eine Verbeamtung bis zur Besoldungsgruppe A 14 NBesG möglich.
  • Jahressonderzahlung, leistungsorientierte Bezahlung, Zusatzversorgung (VBL), etc.
     

Die Stadt Celle nimmt mit ihren ca. 1.100 Mitarbeitenden abwechslungsreiche, vielfältige Tätigkeiten in den unterschiedlichsten Bereichen wahr, um das Zusammenleben von knapp 70.000 Einwohnerinnen und Einwohnern zu gestalten. Dabei stellt sich die Stadtverwaltung den Herausforderungen des demografischen Wandels sowie der Digitalisierung. Zusammen können wir unseren Beitrag zur Weiterentwicklung der Stadt Celle leisten.

Ihr zukünftiger Arbeitsplatz

  • Leitung der Unteren Bauaufsichtsbehörde und der Unteren Denkmalschutzbehörde im Sinne einer bürger- und dienstleistungsorientierten Verwaltung
  • Qualifizierte Beratung von Bauherren, Architekten und Behörden sowie Bürgerinnen und Bürgern
  • Steuerung und Koordination des Fachdienstes in fachlicher, organisatorischer und personeller Hinsicht
  • die Steuerung schwieriger baurechtlicher Genehmigungsverfahren
  • Führung des Fachdienstes mit 19 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern nebst Wahrnehmung der Unternehmerpflichten nach dem Arbeitsschutz

 

DARAUF KOMMT ES UNS AN:

Für die ausgeschriebene Position suchen wir eine engagierte Leitungskraft. Die formale Voraussetzung für eine erfolgreiche Bewerbung ist ein Abschluss als Dipl.-Ing. Univ./FH oder Master/Bachelor (m/w/d) im Studiengang Architektur bzw. einem vergleichbaren Studiengang.  
 

DAS ERWARTEN WIR:  

  • Fachliche Kompetenz:
    • Fundiertes Fachwissen im Bereich des öffentlichen Bau-, Planungs- und Denkmalrechts sowie des allgemeinen Verwaltungsrechts
    • Mehrjährige Berufserfahrung in verantwortungsvoller Position inkl. Personalführung und Fähigkeit zu eigenverantwortlichem Handeln
    • Hohe Kreativität bei fachlichen Lösungen und zielorientiertes Handeln
  • Soziale Kompetenz:
    • Motivation und Förderung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern
  • Methodische Kompetenz:
    • Verhandlungsgeschick, Entscheidungsfreude sowie strategisch-konzeptionelles Denken
  • Persönliche Eigenschaften:
    • Hohes Engagement, Verantwortungsbewusstsein
    • Aufgeschlossenheit gegenüber technischen Innovationen und den Herausforderungen einer modernen und dienstleistungsorientierten Verwaltung
    • Bereitschaft, Termine auch außerhalb der üblichen Geschäftszeiten wahrzunehmen  
  • Führerschein der Klasse B/BE (ehemals Klasse 3)

Haben Sie Lust bekommen, das Team der Stadtverwaltung Celle zu unterstützen?

Dann erwarten wir Ihre Online-Bewerbung bis zum 19.05.2019.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Die Stadt Celle verfolgt das Ziel der beruflichen Gleichstellung von Frauen und Männern. Um das unterrepräsentierte Geschlecht im Bereich dieser Entgeltgruppe besonders zu fördern, besteht daher an Bewerbungen von Frauen besonderes Interesse.

Die Stadt Celle ist ein familienfreundlicher, Gender und Diversity-orientierter Arbeitgeber. Unter www.celle.de erhalten Sie Informationen u.a. über Bauen und Wohnen, Kinderbetreuung, Schulen, Arbeit und Freizeit in der modernen Residenzstadt und besuchen Sie uns auf  Facebook und Instagram.

Kontakt und Informationen:

Nähere Informationen zum Aufgabenbereich erhalten Sie von Herrn Schucht (Tel: 05141/12-6001).