Digital Management/CDO (m/w/d)

Einstellungsdatum: nächstmöglich

Die digitale Zukunft steht nicht nur vor der Tür, sie hat uns schon längst erreicht. Mit ihr werden die Karten im Bereich der Lebensqualität für die Menschen, der Arbeitsbedingungen für unsere Mitarbeitenden, aber auch die Standortpolitik neu gemischt. Auf den Zug der digitalen Transformation wollen wir aufspringen und dafür benötigen wir Sie!  

Wir haben uns das Ziel gesetzt, die Stadt Celle als Leuchtturmprojekt in der digitalen Transformation in der Region zu positionieren. Dafür suchen wir eine/n digitale/n Visionär/in, die/der mit seinem Knowhow digitale Strategien konzipiert und umsetzt. Als zukünftige/r CDO sind Sie die treibende Kraft der Stadtverwaltung und können als Ideengeber im Rahmen eines Projektes viel initiieren und gestalten.  

Ihre Aufgabenschwerpunkte:  

  • Entwicklung, Gestaltung und Aufbau des digitalen Leuchtturmprojekts: Dabei finden Sie digitale Potenziale an der Schnittstelle von Verwaltung, Politik und Wirtschaft und entwickeln die Stadt Celle zur SmartCity. Den Nutzen für die relevanten Zielgruppen behalten Sie dabei stets im Blick und schaffen so eine nachhaltige Basis für ein digitales Miteinander.
  • Als Grundlage Ihrer Arbeit begeistern und vernetzen Sie Kooperations- und Projektpartner. Sie beteiligen die späteren Nutzer der digitalen Angebote, managen die entstehenden Projektansätze und führen sie zum Erfolg. Ihre ideenreichen Überlegungen zur Finanzierung sind dabei ein wichtiger Baustein.
  • Ihre Ideen und Ziele präsentieren Sie verständlich, attraktiv und durchsetzungsstark auf Veranstaltungen und vor den relevanten Akteuren.


Worauf kommt es uns an?

Wichtig sind uns Ihre Ideen und Ihre digitalen Fähigkeiten. Idealerweise haben Sie diese in einem abgeschlossenen Hochschulstudium (Diplom/Master) erworben, dessen Inhalte Sie bei der erfolgreichen Übernahme der Aufgabenstellung unterstützen. Ideal geeignet sind dabei etwa Studiengänge der Fachrichtung Wirtschaftswissenschaften, Politikwissenschaften, Ingenieurwissenschaften oder Informatik. Quereinsteiger sind uns willkommen, wenn Sie entsprechende Erfahrungen und eine vergleichbare Qualifikation nachweisen können.

Gute Kenntnisse und Erfolge rund um digitale Themen, Trends und Technologien, sowie deren Auswirkungen und Nutzen können Sie in geeigneter Weise nachweisen. Für die Übernahme der Aufgabe bringen Sie mindestens zwei Jahre erfolgreiche Erfahrung im Projektmanagement mit.


Was kennzeichnet Sie ansonsten?

Neben Gestaltungswillen, Motivation, Innovationsfähigkeit und Kreativität bei der Erarbeitung digitaler Strategien bringen Sie Ihre Vernetzung mit anderen Akteuren der digitalen Welt mit nach Celle. Eigenständiges, analytisches und konzeptionelles Arbeiten sind Ihnen genauso eigen, wie Kommunikationsstärke, Problemlösungskompetenz sowie Planungs- und Organisationsfähigkeit. Dass die digitale Welt Einsatzbereitschaft auch außerhalb der Regelarbeitszeit fordert, ist Ihnen klar und für Sie kein Problem.


Was bieten wir Ihnen?

Die spannende Aufgabe, eine Stadt auf den digitalen Weg zu führen und damit nachhaltig zu gestalten. Da der Weg nicht immer einfach sein wird, können Sie auf die Unterstützung des Verwaltungsvorstandes zählen. Wir geben Ihnen Raum und Gestaltungsfreiheit für Ihre Ideen, und sind bereit, mit Ihnen neue und unbekannte Wege zu beschreiten.

Für uns ist das Thema neu und wir wissen heute noch nicht, wohin uns der gemeinsame Weg führen wird. Daher möchten wir die Position zunächst auf zwei Jahre befristen. Beim erfolgreichen Verlauf des Projektes und einem Ziel in Sichtweite können wir uns vorstellen, auch danach gemeinsam zu arbeiten.

Für die Arbeit in der Projektphase stellen wir Ihnen eine Kollegin/einen Kollegen an die Seite, der Sie in Ihrer Arbeit unterstützt. Wenn sich im Verlauf Ihrer Arbeit herausstellt, dass zusätzliche Ressourcen erforderlich sind, stehen wir dem aufgeschlossen gegenüber.

Ihre Dotierung ist im Stellenplan momentan mit EG 12 nach TVÖD ausgewiesen. Eine Bezahlung nach EG 13 streben wir an, können sie aber im Moment noch nicht zusagen. Mit der Dotierung nach TVÖD sind weitere Vorteile verbunden, so z. B. eine Jahressonderzahlung und eine Zusatzversorgung.

Flexible Arbeitszeiten und familienfreundliches Arbeiten sind bei uns ebenso selbstverständlich wie die Möglichkeit mobiler Arbeit.

Noch Fragen? Nähere Informationen erhalten Sie von Herrn Richter. Sie erreichen ihn unter heiko.richter@celle.de oder telefonisch unter (05141) 12-1002.

Besonderes Interesse haben wir auch an der Bewerbung von Frauen. Gern berücksichtigen wir schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber bei gleicher Eignung.

Haben Sie Lust bekommen, Celle digital mitzugestalten?

Das ausgefüllte Bewerbungsformular können Sie bis zum 28. Februar 2019 an die Stadt Celle übersenden.