Ingenieur_in/Bachelor in der Bauaufsicht - befristet in Teilzeit

in Entgeltgruppe 11 als Elternzeitvertretung bis November 2018.
 

Der Fachdienst Bauordnung und Denkmalpflege übernimmt als Untere Bauordnungsbehörde und Untere Denkmalschutzbehörde der Stadt Celle die Mitverantwortung für die Lebensqualität Celles und sorgt für die Wahrung eines nachhaltig geordneten Stadtbildes, die Einhaltung der Rechtsnormen und die Sicherheit am Bau. 

Was sind Ihre Aufgabenschwerpunkte? 

  • Bearbeitung von baurechtlichen Genehmigungsverfahren
  • Beratung von Bürgerinnen/Bürgern, Architekten und Behörden in bauordnungs- und bauplanungsrechtlichen Fragen
  • Überwachung und Sicherstellung baurechtskonformer Zustände
  • Bearbeitung von baurechtlichen Verfahren im Rahmen der Bauüberwachung
  • Bauabnahmen

Worauf kommt es uns an? 

  • Für die ausgeschriebene Position suchen wir eine engagierte Persönlichkeit mit einem abgeschlossenen Fachhochschulstudium.
  • (Dipl.-Ing./ B.Sc./ B.A.) der Fachrichtung Bauingenieurwesen/ Architektur

Darüber hinaus erwarten wir: 

  • Fachliche Kompetenz, fundierte Kenntnisse des Bauplanungs-, Bauordnungs- und Verwaltungsrechts, im Bereich des Baunebenrechts und der Bautechnik sowie der einschlägigen Rechtsprechung
  • sicherer Umgang mit Standardsoftwareanwendungen
  • Soziale Kompetenz, wie Informations- und Kommunikationsstärke, Gender- und interkulturelle Kompetenz
     

Was bieten wir Ihnen?

  • Einen interessanten, vielseitigen und verantwortungsvollen Teilzeitarbeitsplatz mit 19,5 Wochenstunden in einer modernen Stadtverwaltung
  • Eine leistungsgerechte Bezahlung nach der Entgeltgruppe 11 des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst, die nach den individuellen Erfahrungen ein mtl. Gehalt von 1.584 € bis zu 2.073 € brutto in Teilzeit umfassen kann.
  • Jahressonderzahlung, leistungsorientierte Bezahlung, Zusatzversorgung (VBL), etc.
  • Flexible Arbeitszeiten bei einem familienfreundlichen Arbeitgeber im Rahmen einer Gleitzeitregelung und der Möglichkeit von Telearbeit

Kontakt und Informationen: 

Nähere Informationen zum Aufgabenbereich erhalten Sie von Frau Hahn (Tel: 05141/12-6301). 

Und? Haben Sie Lust bekommen, Celle mitzugestalten? 

Dann erwarten wir Ihre Bewerbung bitte ausschließlich über unser  Onlinebewerbungsformular bis zum  22. Oktober 2017. Bewerbungen, die nicht über das Onlineformular erfolgen, werden nicht in das Auswahlverfahren einbezogen. 

Die Stadt Celle verfolgt das Ziel der beruflichen Gleichstellung von Frauen und Männern. Um das unterrepräsentierte Geschlecht im Bereich dieser Entgeltgrupp besonders zu fördern, besteht daher an Bewerbungen von Frauen besonderes Interesse.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. 

Unter www.celle.de erhalten Sie Informationen u.a. über Bauen und Wohnen, Kinderbetreuung, Schulen, Arbeit und Freizeit in der modernen Residenzstadt.