Justiziarin bzw. Justiziar

Einstellungsdatum: nächstmöglich

für den Fachdienst Recht und Vergaben

Ihre Aufgaben:

  • Führung von Rechtsstreitigkeiten sowie Rechtsberatung in allen bei einer Kommune anfallenden Rechtsfragen (Schwerpunkt: Baudezernat)
  • Mitarbeit in einem Team von dann 3 Juristinnen/Juristen und 7 Sachbearbeiterinnen/Sachbearbeitern

Unsere Anforderungen:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium der Rechtswissenschaften mit zweiter juristischer Staatsprüfung 
  • möglichst Kenntnisse im niedersächsischen Landesrecht
  • Teamfähigkeit
  • klare und verständliche schriftliche und mündliche Ausdrucksweise
  • überzeugendes Auftreten
  • Interkulturelle Kompetenz


Wir bieten:

Einen Vollzeitarbeitsplatz mit 40 Wochenstunden. Die Vergütung erfolgt nach Besoldungsgruppe A 13/14 des NBesG. Die Stelle ist grundsätzlich teilzeitgeeignet.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Herrn Nerreter unter Telefon 12-3001.

Die Stadt Celle verfolgt das Ziel der beruflichen Gleichstellung von Frauen und Männern. Um das unterrepräsentierte Geschlecht im Bereich dieser Besoldungsgruppe besonders zu fördern, besteht daher an Bewerbungen von Frauen besonderes Interesse.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Die Personalauswahl dieser Stellenausschreibung erfolgt im „anonymisierten Bewerbungsverfahren“. Dazu erbitten wir Bewerbungen ausschließlich über unser Bewerbungsformular. Als einzige Kontaktadresse wird Ihre E-Mailadresse abgefragt, welche allerdings dem Auswahlgremium nicht zur Verfügung gestellt wird.

Für das Auswahlverfahren wird innerhalb der Stadtverwaltung ein Entscheidungsgremium mit Leitungskräften gebildet, dem zusätzlich der Personalrat, die Gleichstellungsbeauftragte und die Schwerbehindertenvertretung angehören. Erst nach der Entscheidung über eine Einladung zum Vorstellungsgespräch werden Sie gebeten, Ihre Bewerbung innerhalb einer Frist von einer Woche zu vervollständigen.

Wir wollen damit die Auswahlverfahren objektivieren, die Vielfalt in unserer Verwaltung fördern und neue Wege bei der Beschäftigtensuche gehen. Näheres zu anonymisierten Bewerbungen finden Sie unter www.antidiskriminierungsstelle.de.

Bewerbungen, die nicht über das Bewerbungsformular erfolgen, werden nicht in das Auswahlverfahren einbezogen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt, dann freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung bis zum 2. April 2017.

Die Stadt Celle ist ein familienfreundlicher Arbeitgeber und bietet neben beruflicher Sicherheit ein attraktives und vielfältiges Arbeitsumfeld sowie abwechslungsreiche Aufgaben. Wir fördern Berufsanfänger_innen und bieten Entwicklungschancen. Unter www.celle.de  erhalten Sie  Informationen u.a. über Bauen und Wohnen, Kinderbetreuung, Schulen, Arbeit und Freizeit in der modernen Residenzstadt.